Im Gespräch mit Saskia Ellenbeck: Auf dem Weg zum Kiezblock Friedenau – Wie können wir die Fahrradstraße dazu nutzen?

Barcelona, Paris, Wien machen es vor: Mit Kiezblocks, sogenannten “coolen” (Klima-)Straßen oder temporären Straßensperrungen morgens vor Schulbeginn beruhigen sie ihre Kieze, geben den Menschen öffentlichen Raum zurück und schaffen eine fußgänger- und fahrradfreundliche Infrastruktur. Lebensqualität nimmt spürbar zu, denn weniger Kfz in den Quartieren heißt auch weniger schädliche Lärm- und Luftemissionen und nicht zuletzt auch mehr Verkehrssicherheit.

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg hat Saskia Ellenbeck Anfang Mai mit großer Mehrheit auf Platz 1 der BVV-Liste gewählt. Sie steht damit auch als künftige Stadträtin zur Verfügung. Gemeinsam mit Saskia Ellenbeck können wir Ideen für Friedenau entwickeln, wie wir mehr Grün, Aufenthaltsflächen und Verkehrsberuhigung in unseren Straßen herstellen können.

Am 28.05.2021 trafen wir uns digital zu einer Diskussionsrunde, um über diese Themen zu sprechen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.